Masteful Instagram Tipps, wie man Kunden Ihre Marke - Semalt Perspektive zu verehren

 
Es gibt ein Missverständnis über Instagram, dass einige Geschäftsleute abschrecken sollten. Wer sagte, dass die Social-Media-Plattform ist nur für die "junge Leute" Posting fancy Fotos und Videos? Es ist Zeit, dass Sie Instagram in einem neuen Licht gesehen haben: Mit einem beispiellosen Aufstieg in Social Media Marketing, sollte nichts zum Zufall gebracht werden.
 
Mit anderen Worten, die richtige Strategie auf Instagram kann Ihre Marke steigern.
 
Zahlen liegen nicht. Instagram nimmt langsam den König der sozialen Medien auf. Laut Scott Galloway (Marketing-Professor, NYU-Heck), Instagram rühmt sich einer 50x mehr Engagement-Rate als Facebook und 20x die von Twitter. In diesem Jahr (2017) werden 51,8% der Social Media-Liebhaber auf Instagram sein, die zum ersten Mal die 50% -Marke überschritten hat. Lassen Sie sich nicht zurück, profitieren Sie von diesem neuen Trend.
 
Um loszulegen, verwenden Sie diese 6 Tipps von Frank Abagnale, dem Customer Success Manager von Semalt Digital Services.
 
1. Optimiere dein Bio
 
Beginnen Sie mit dem Hinzufügen eines attraktiven Bio mit einem Bitly Link zu Ihrer offiziellen Website. Beachten Sie, dass es nur in Ihrem Bio ist, dass Sie diesen Link hinzufügen können. Diese "Like2Buy" Link wird Interessenten zu einer Zielseite mit allen Produktdetails - Bilder, Preise, Kasse, etc.
 
 
2. Gleichgewicht deinem Inhalt 'Diät'
 
Vermeiden Sie harten Verkauf. Es ist nicht gut mit deinem Publikum. Ihre Inhalte sollten eine Mischung aus engagierten Posts, ein bisschen Produktinformationen und Angebote / Promos sein. Käufer berichten von einem starken Einfluss von Social Media, wenn man bedenkt, etwas zu kaufen. In allen Fällen war die Zahl beeinflusst die Medienaktien ihrer Freunde. Zweite in der Linie kam die Marke Social Media (das ist, wo Sie kommen) bei 38%. Weitere 35% zitiert, was von den Einzelhändlern auf Instagram zu sagen hatte. Nehmen Sie das Beispiel von Nike und Adidas - im Jahr 2014, Nike schrieb 60% seines Inhalts auf der Grundlage der Lebensstil der Menschen, während Adidas 32%. Glaub es oder nicht, Nike bekam 8x mehr Interaktionen als Adidas.
 
3. Hashtags zählen
 
Erstellen Sie eine eigene Perspektive Ihrer Marke. Verwenden Sie visuell erfreuliche und einzigartige Fotos sowie Videos, um Ihr Publikum engagiert zu halten. Verwenden Sie Hashtags, die sich bemühen, mehr Belichtung zu bekommen. Es kann eine schwierige Aufgabe sein, aber du sollst einen Ausweg herausfinden.
 
4. Verfolgen Sie das Publikum Engagement
 
Es gibt einige Werkzeuge, die du benutzen kannst, um die Zahlen zu verfolgen. Crowdfire, SimplyMeasured, Iconosquare und andere analytische Werkzeuge werden Ihnen helfen, die Reichweite von jedem Beitrag sowie seine Verlobung zu messen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine gründliche Suche auf die Keywords, so dass Sie mehr Engagement zu führen. Es ist nicht schaden, um herauszufinden, andere Marken mit dem gleichen Hashtag.
 
5. Aktivieren Sie das Jahrtausend-Segment
 
Die Jahrtausende lieben Instagram. Ihre Marke sollte sich mit dem Jahrtausend-Segment verbinden, nach dem sie das Wort durch gemeinsame Fotos / Videos verbreiten können. Instagram Geschichten sind sehr beliebt, warum also nicht daran denken, das Publikum zu necken oder ihnen eintägige Angebote zu geben.
 
 
6. Wie wäre es mit einem Markenbotschafter?
 
Wenn Sie das Budget haben und einen Einflüsse finden, dann gehen Sie gleich voran und machen es. Während es darauf achtet, dass ihr Profil sauber ist und er / sie hat ein großes folgendes. Lass dich nicht hinter sich lassen Vor kurzem hat eine Forschung eine Million Beiträge von 800 verschiedenen Marken untersucht. Dies ist, was sie herausgefunden - 92% haben Instagram angenommen, wo sie einen Durchschnitt von 15 Posts pro Woche. Verbinde dich mit dem Zug.
 

TAGS: ,


0 Comments Write your comment

    1. Loading...